Archiv für September, 2014

1/2 Bisquits am 18.10.2014 an 20.30 Uhr

// September 26th, 2014 // Kommentare deaktiviert für 1/2 Bisquits am 18.10.2014 an 20.30 Uhr // Allgemein

Logo 2014

 

THE HALF-BISQUITS am 18.Oktober 2014

Seit mehr 20 Jahren besteht ein reger musikalischer und freundlicher Austausch zwischen Minden/Bückeburg und Los Angeles, USA . Und immer wenn die Westfalen oder Niedersachsen „drüben“ sind, gibt es dort auch immer musikalisch reichlich was „ auf die Gabel“ . Eigentlich wird dann jeweils beim Abschiedsessen der deutsche Plan für die Kalifornier geschmiedet, damit es für die amerikanischen Freunde auch hier bei uns etwas zu tun gibt.

Und so sind sie wieder da:
Rik Saenz an den Drums und Clifford Weinberg an den Gitarren.
In diesem Jahr unterstützt von niemand Geringerem als Martin „Wunz“ Hohmeier am Bass und Jens Petersen an den Gitarren.

Es erwartet uns ein Abend mit Musik der letzten 4 Jahrzehnte und Titeln, die vielleicht nicht in den Charts gewesen sind, ihren Platz dort aber mehr als verdient gehabt hätten

GECOVERT

Konzertsaison 2014-2015 eröffnet

// September 2nd, 2014 // Kommentare deaktiviert für Konzertsaison 2014-2015 eröffnet // Allgemein

Am 27.09.2014 ab 20.00 Uhr -‚HOT’N’NASTY‘

// September 2nd, 2014 // Kommentare deaktiviert für Am 27.09.2014 ab 20.00 Uhr -‚HOT’N’NASTY‘ // Allgemein

HOT’N’NASTY

HotnNasty

Hot`n´Nasty existiert bereits seit Beginn der 90er Jahre und gehört
zur ersten Liga der deutschen Blues- und Rockszene.
Die aktuelle Besetzung besteht aus Gründungsmitglied Malte
Triebsch (Gitarre), Dominique Ehlert (Schlagzeug), Jacob Müller
(Bass) und Robert Collins (Gesang), der den im April 2013 verstorbenen
Sänger Patrick Pfau ersetzte.
Robert hat bereits mit illustren Musikern wie T.M. Stevens, John
Hayes (Mothers Finest), Raoul Walton (Westernhagen), Charly T.
(Westernhagen) und Wolf Simon (Klaus Lage, Axxis) zusammengearbeitet.
Hot’n’Nasty wurde Ende 2009 mit dem deutschen Rock- und Pop-
Preis in den Kategorien „Bestes Rhythm & Blues Album“ (1.Platz)
und „Beste Rhythm & Blues Band“ (2.Platz) ausgezeichnet.
Die Qualität und die Power der Band sorgten zudem dafür, dass internationale
namhafte Rockgrößen wie z.B. Wishbone Ash, Dr.
Feelgood, Walter Trout, Ana Popovic und Chris Farlowe auf
Hot`n´Nasty aufmerksam wurden und die Band immer wieder als
Support-Act verpflichteten. Zahlreiche Konzerte im In- und Ausland
sowie diverse TV-Specials brachten der Band eine große Fangemeinde
ein. Im Ruhrgebiet, aus dem die Musiker stammen, genießt
die Band bereits Kultstatus.
Hot’n‘Nasty’s aktuelle CD „Boost“ wurde von Martin Meinschäfer in
den Megaphon-Studios aufgenommen.
Die Reaktion der Fachpresse auf „Boost“ war euphorisch und voller
Lobeshymnen. „Boost“ ist locker besser ist als das, was Eric Clapton
alle Jahre herausbringt.”, titelte der Rolling Stone. In der Ausgabe
04/12 der Musikerzeitschrift Guitar wurde „Boost“ sogar zur CD
des Monats gekürt.
Super-Musiker, das abwechslungsreiche Programm und die Bühnen-
Show von Hot`n´Nasty lassen jedes Konzert zu einem besonderen
Ereignis werden, sowohl auf großen Festival-Bühnen, als
auch in den Blues-Kneipen.